Kings Week - Aufregung um den Blog
Aktuelles

Kings Week – Aufregung um den Blog

Profilbild von Frank F.  König
Frank F. König

Kings Week – Aufregung um den Blog – Herzlich willkommen zu einem kleinen, aber feinen Blog Beitrag meinerseits, die Lage im Blog ist weiterhin ernst. Aber der Reihe nach…

Kings Week – Aufregung um den Blog

Die 22. Kalenderwoche im laufenden Jahr war eigentlich wie jede andere Woche zuvor auch. Weiterhin abgesagte Termine, eine (online) Fraktionssitzung ohne, dass es eine vollständige Sitzung aller Stadtverordneten geben würde – sowie einiges mehr. Was bleibt? Meine persönliche Erfahrungen aus dieser Woche.

Krankheitsfall und hessischer Landtag wie geht das zusammen?

Nicht einfach aber doch ersichtlich, meine Frau Carmen ist aktuell sehr angeschlagen, der tägliche Besuch beim Arzt inklusive aller nötigen Untersuchungen inklusive. Dies hat Einfluss auf den gesamten Alltag der Königs – so habe ich mich in den Ruhephasen zu ihr gesellt und dabei online die Sitzungsrunden im Landtag verfolgt. Ohne Wertung und Inhalte musste ich feststellen das vieles ebenfalls krank erscheint – also aus meiner Sicht. In Sachen Blog gibt es doch einiges an Feedback sowie Rückmeldungen der Leserschaft. Da dies doch mehr als erwartet ist – habe ich entschieden einen gesonderten Blog Artikel dafür zuschreiben! 👨🏻‍💻 Es gab bisher echt spannende Ansichten und Meinungen zu einem möglichen Ende des Blogs.

+ Kommunalpolitik + Regionale Gastronomie + Termine

In Sachen Kommunalpolitik wird es wohl wieder keine vollständige Sitzungsrunde mit mir als Mandatsträger geben, alles wie gehabt in Ausschussgröße des Haupt- und Finanzausschuss mit den einzelnen Fraktionsvorsitzenden und Co. Anderen Orts ist man da weiter, immer unter den aktuell geltenden Regeln zu Corona Zeiten finden dort Sitzungen statt. Für mich ist dies sehr enttäuschend, den Fragen der Menschen draußen vor Ort kann man so kaum noch gerecht werden. In Sachen regionale Gastronomie gibt es für mich ein schönes Beispiel: Land auf Land ab, muss man seine Daten angeben, in einem Gastrobetrieb ist die Lösung einfach und genial. Einmal die Daten angeben und man erhält eine persönliche Nummer – beim Folge Besuch einfach die Nummer angeben und alles wird notiert. Gerade für mich eine praktikable Lösung. Mein Termin Kalender für reale Termine und Vorhaben ist bis auf Weiteres immer noch recht leer. Termine und Vorhaben die lange geplant wurden fallen immer noch aus dem Wochenkalender raus. Was so weniger schön ist – denn die Barrieren für Menschen werden dadurch nicht kleiner bzw. weniger!

A B G E S A G T

Persönliche Erfahrungen

Die Schatzkiste um meine persönlichen Erfahrungen aus dieser Woche ist um einiges reicher geworden. Aufgrund der persönlichen Erfahrung aus der vergangenen Woche zögere ich nicht, dies hier im Blog zuschreiben. Immer dann, wenn ich etwas selbst erleben durfte, beziehungsweise wahrnehmen konnte hilft mir dies in meiner Beurteilung des Sachverhalts – so auch diesmal. Um was es geht? – um Pop-up-Radwege. Gegen Ende des Blog Artikel gibt es eine Fragestellung von mir dazu…

Welt MS Tag 2020

Am 30: Mai 2020 findet unter dem Motto: „Miteinander Stark – Stärker als Multiple Sklerose.“ Der Welt MS Tag 2020 statt, auch ich habe einen kleinen Beitrag in Form meines heutigen Bildes dazu geleistet. Nicht das, was ursprünglich geplant war – nein dies musste ausfallen da ich es nicht umsetzen konnte – so gibt es von mir persönlich eben ein anderes Bild zum „Welt MS Tag 2020“! Sorry!!!

Depressionen bei MS – Ernst der Lage

Caro – von Frauenpower trotz MS, Bloggerin und Autorin schreibt in ihrem Post: „Ich will hier nicht nur schlechtes schreiben, sondern euch ja mitziehen und nicht mit runterziehen.“ Thema ist Depressionen bei MS. Wie ich Caro doch verstehen kann, es passiert ohne Vorwarnung und die Gedanken gehen einfach so auf reisen. Keine angenehme und schöne Reise, selbst erlebe ich dies gerade im Blog. Dazu sollte man den Blog Artikel: „Zukunft – Der Blog steht auf der Kippe“ hilfreich wäre ebenfalls: „State of Mind – Geisteszustand“ Meine Frau äußerte sich wie folgt: „Ich fürchte, du hast etwas vor was dich unglücklich macht. Du willst vieles ändern – Zuviel?“ Weiter mit dem Blick über den Tellerrand…

Blick über den Tellerand

Bianca von „Bella’s Wheelchairpower, dass Leben geht weiter“ schreibt auf Facebook ihre eigene Geschichte für den Leser. Eine sehr offene Schreibweise, die mir persönlich sehr gefällt – vorbeischauen könnte sich lohnen, also für die, die solche Erfahrungen einmal lesen möchten?

Jedes Foto ist ein Unikat?

Kings Week - Aufregung um den Blog

Widmen wir uns einem Foto aus dieser Woche, denn ein nicht ungebildeter Mensch äußerte einmal: „Jedes Foto ist ein Unikat„. Aus meiner Sicht kann ich dem kaum widersprechen. Man rief mir zu – fotografierst du etwa die Spinnweben? Ja, war meine kurze Antwort! 🤳

Pop-up-Radwege ist ein kurzfristig eingerichteter Radweg gerade aktuell in Zeiten von Corona und Co. Zum Abschluss unserer Kings Week jetzt meine Frage: „Was haltet ihr von Pop-up-Radwegen auf Dauer“? Dies als Verkehrswende zu bezeichnen geht mir dabei zu weit. Also eine Farce oder echte Verkehrswende?

Manchmal muss auch ich einfach akzeptieren, dass manche Dinge nie wieder so sein werden wie damals. Gerade nach Corona und Co.? Blogpost Ende und hoffentlich bis bald! ✌🏻