Aktuelles Alltag Perspektiven

Kein richtiger Flow – aber ein Rendezvous

Kein richtiger Flow – aber ein Rendezvous

UPDATE: Kein richtiger Flow – aber ein Rendezvous: So richtig im Flow bin ich noch nicht, deshalb mein Rendezvous im Blog zum Jahresbeginn. Mein Blick auf den Jahresanfang…

Kein richtiger Flow – aber ein Rendezvous

Welchen Wochentag haben wir denn jetzt… War nur eine Frage, die ich am Jahresanfang häufiger gestellt habe. Bevor bei mir die Arbeit wieder so richtig losgehen kann, sollte ich mich noch ein wenig sortieren. Denn einen Ablauf habe ich noch nicht, unsere Tochter würde dies wie folgt äußern: „Papa, Du bist noch nicht im Flow.

Sucht ihr euren Alltag noch?

Auf der Suche nach meinem Alltag bremsen mich die unterschiedlichsten Gedanken aus. Dies sollte für mich kein Dauerzustand werden, denn es wäre nicht so meins. Struktur und ein klarer Plan helfen in meinem nicht einfachen Leben. Also mache ich mich auf den Weg, um dies zu ändern. Wie ich dies ändere, ist einfach, der erste Schritt ist dieser Blog. Es wird mir bewusst, mehr noch ich übernehme das Ruder durch diesen Blog.

Kein richtiger Flow – aber ein Rendezvous

Bei Twitter gab es einen schönen Tweet

Normalität nach den vielen Feiertagen. Endlich. Aber Kaffee gibt’s immer noch.

Twitter Tweet

Im Blog:Das davor und die 2020er Jahre

Persönliches Gedankenspiel

Dies bringt auch für mich Zuversicht, vor allem mit Blick auf den Kaffee. Eine Frage des Alters – das ich so schwer ins neue Jahr komme? Ich glaube nicht, da kommt einfach vieles zusammen. Es ist eine persönliche Challenge die es gilt anzunehmen – mehr würde ich dem aktuell nicht beimessen wollen. Zurück zum Rendezvous, wer hat nicht gerne ein Rendezvous? Mein Rendezvous sind die persönlichen Chancen im neuen Jahr 2020. So jetzt aber Schluss mit dem kleinen Gedankenspiel um meine Person im Blog.

Profilbild von Frank F.  König
Frank F. König