MULTIPLE SKLEROSE

JEDER IST SICHTBAR

JEDER IST SICHTBAR

BLOG 19-655: Unter folgendem Hashtag: #MyInvisibleMS findet ab dem 29. Mai 2019 der „Welt MS Tag“ und 30. Mai 2019 statt. Mehr zum Thema in unserem heutigen Blog …

Profilbild von Frank F.  König
Frank F. König

Über Frank: Frank ist Rollstuhlfahrer, Blogger, Fotograf, Stadtverordneter, Rolli-Coach, Ehemann, Papa, Opa, Kaffeeiker und Hesse. Mehr muss man eigentlich nicht Wissen. ♿️

WELT MS TAG 2019

#Sichtbarwerden ist das Motto am Aktionstag, dieser findet im Jahr 2019 zum elften Mal statt. Menschen mit MS (Multiple Sklerose) sind dazu aufgerufen, mit ihren unsichtbaren Symptomen an die Öffentlichkeit zu gehen. Rund um den Erdball wird um den 30. Mai 2019 mit unterschiedlichen Kampagnen das Bewusstsein für die unsichtbaren Symptome und den nicht sichtbaren Einfluss von Multipler Sklerose auf die Lebensqualität geschärft.

Hallo Liebe MSler und Interessierte!

Letztendlich geht es um das Bewusstsein sowie Verständnis für die Anliegen von weltweit mehr als 2,3 Millionen MS-Erkrankten zu schaffen. Das Motto aus dem Jahr 2018 „Unheilbar optimistisch“ war bei den Erkrankten nicht so gut angekommen. Wobei ich persönlich mich mit dem Motto in 2019 MS – vieles ist unsichtbar gut anfreunden kann. Denn nicht alles bei MS (Multiple Sklerose) ist sichtbar.

KEINER SIEHT´S.
EINE SPÜRT´S.

DMSG
MULTIPLE SKLEROSE UND MÖGLICHE FOLGEN

Menschen mit MS (Multiple Sklerose) eine Stimme gegeben

Ein Perspektivwechsel – inklusive dass Verlassen der eigenen Komfortzone macht vieles im Leben möglich. Eine Komfortzone ist der durch Gewohnheiten definierte Bereich eines Menschen, in dem er sich wohl und sicher fühlt und es ihm deswegen leichtfällt, mit der Umwelt zu interagieren. Nur ist ein MS-Erkrankter nicht automatisch in einer Komfortzone.

MS UND MÖGLICHE FOLGEN ist ein Blog, der vieles aufzeigt – auch im Nachgang.

Ihr / Euer
Frank F. König

Kommentar verfassen