Aufgeschnappt

Grüner Pfeil für Radfahrer im Stadtgebiet

Barriere: Bürgersteig

Grüner Pfeil für Radfahrer im Stadtgebiet – Prüfung eines grünen Abbiegepfeils für Radfahrer an Kreuzungen?

Grüner Pfeil für Radfahrer im Stadtgebiet

Das Bundesverkehrsministerium prüft derzeit die Einführung eines grünen Abbiegepfeils für Radfahrer an Kreuzungen. Diese Maßnahme soll das Radfahren im Stadtgebiet sicherer machen.

Durch meine Arbeit im Limburger Behindertenbeirat und dem offen Blick über die einige Erkrankungen/Behinderung hinaus bin ich für diese Themen sensible geworden. Die Einführung dieser Verkehrsordnung wäre für mich ein großes Sicherheitsrisiko für blinde und sehbehinderte Verkehrsteilnehmer im Stadtgebiet.

Pläne des Bundesverkehrsministeriums

Mehrere Medien berichten aktuell über die Pläne des Bundesverkehrsministeriums, den Radfahrern das Rechtsabbiegen bei Rot an Kreuzungen zu erlauben. Ein entsprechender Prüfauftrag sei an die Bundesanstalt für Straßenwesen ergangen.

Barriere: Bürgersteig
Radfahrern das Rechtsabbiegen bei Rot an Kreuzungen zu erlauben?

Ein Abbiegen der Radfahrer bei Rot kann für Fußgänger eine Gefahrenquelle darstellen. Vor allem Menschen mit Seheinschränkungen brauchen beim Überqueren der Straße das Vertrauen. Wenn eine Ampel ein akustisches Signal sendet – muss der Weg für die Menschen auch tatsächlich frei sein.

Blindenleitsystem
© Foto: Frank F. König

Sicherheit von Menschen mit Seheinschränkung

Dafür habe ich kein Verständnis – dass auf die Sicherheit von Menschen mit Seheinschränkung in diesem Fall keine Rücksicht genommen werden soll. Die Befürworter sehen nur die Vorteile einer solchen Regelung – ich hingegen nur Unsicherheit und unnötige Gefahren. Also weit weg von Inklusion und Barrierefreiheit in unserer Gesellschaft.

Hinweis: Barrierefreiheit bezeichnet im deutschen Sprachgebrauch eine Gestaltung der baulichen Umwelt sowie von Informationsangeboten, Kommunikation usw. dergestalt, dass sie auch von Menschen mit Beeinträchtigungen ohne zusätzliche Hilfen genutzt und wahrgenommen werden können.

Quelle zum Hinweistext: Wikipedia.org

Wie sich die Einführung eines grünen Abbiegepfeils für Radfahrer an Kreuzungen für das Limburger Stadtgebiet und seinen Stadtteilen auswirken würde ist heute noch nicht abzusehen. Aber einfacher wird es nicht, gerade sucht man nach Möglichkeiten – einem Masterplan Verkehr für Limburg – was würde dies für diesen Plan bedeuten?

Fragen über Fragen lassen verunsicherte Limburger Bürger zurück!