Humor Perspektiven Politik

Gedanken zum politischen Aschermittwoch

Gedanken zum politischen Aschermittwoch

Heute am Aschermittwoch möchte ich im Blog Artikel: „Gedanken zum politischen Aschermittwoch„, dass ein oder andere aus meiner Sicht anmerken. Abseits meiner regulären Blog Artikel jeden dienstags, donnerstags sowie samstags.

Gedanken zum politischen Aschermittwoch

Beim politischen Aschermittwoch bläst die Parteiprominenz aller zum Angriff: Die traditionellen Kundgebungen zum politischen Aschermittwoch sind über Jahre gewaschen und in diesem Jahr besonders spannend für mich.

Höhepunkt nach der 5. Jahreszeit

Die Tage über den Höhepunkt zur 5. Jahreszeit war politisch einiges los. Gerade bei der CDU. Keine Angst ich bin kein Mensch, der jetzt auf die CDU einprügeln würde – das wäre nicht ich. Im Gegenteil ich empfinde, die aktuelle Bewegung politisch aufregend. Egal ob bei Bündnis 90/Die Grünen, der FDP oder allen anderen demografischen Parteien. Am Ende des Tages entscheiden die Delegierten, anderes wie bei der SPD, im kurzem Zeitfenster über den Parteivorsitz der CDU Deutschland. Politisch geht es bergauf und ebenfalls mit Blick nach Thüringen aus meiner Sicht bergab. Dazu hatte ich bereits einen Blog Artikel geschrieben und mich in der Sache, auch regional geäußert. Ein kurzer Reminder:  „Du Frank sag mal – Nach dem Debakel in Thüringen

Regionale Gedanken zum politischen Aschermittwoch

So ein politischer Aschermittwoch ist der Parteiprominenz vorbehalten, trotzdem möchte ich abseits dieser Bühne meine Gedanken zusammenfassen. Sicherlich hätten wir auch in unserer Region das ein oder andere Thema oder Person Richtung Kommunalwahl blickend was man behandeln könnte. Heute aber nicht mein Thema sein wird. Regional ist es mir wichtig auf die Gesamtheit hinzuweisen, oft wird davon gesprochen: „Wir haben nicht die richtigen Themen für den Bürger gefunden“. Mir ist es egal, denn alle Themen in unserem Land sowie Region haben eine gewisse Wichtigkeit für die Menschen. Klar wird und muss es Schwerpunktthemen geben, nur empfinde ich gerade nach Wahlen es sehr anstrengend sich dann damit herauszureden.

Mit Spannung erwarte ich Kandidaten

Mit Blick auf die Kommunalwahl sowie die Bürgermeisterwahl erwarte ich einige Überraschungen bei einzelnen Parteien und Kandidaten. Im Laufe des Jahres wird sich dies formieren und die Kandidaten sich öffentlich präsentieren. Persönlich schraube ich meine Erwartungen nach unten, die Gerüchteküche hat schon einige Töpfe auf dem Herd. Nur ob man dies alles mittragen kann und will ist eine andere Sache. Ich bleibe Beobachter in der Sache – und schaue was da kommt. Nur eines steht heute schon fest: Nicht alles werde ich mitgehen können und wollen. Gespräche mit Menschen helfen mir beim Einordnen sowie sortieren. Erst gestern hatte ich gleich im Doppelpack solch ein Gespräch – wofür ich sehr dankbar war. So Blicke ich Froh und aufgeregt in die Zukunft!

Profilbild von Frank F.  König
Frank F. König