Fotografie Panorama Perspektiven

Fotografie – Bildschön 2023

Fotografie – Bildschön 2023

Es wurde Zeit für einen Blogartikel zum Thema Fotografie, der Erste im Kalenderjahr. Der Blogtitel „Fotografie – Bildschön 2023“ wird uns etwas zeigen, was ich zu Beginn des Jahres selbst noch nicht so richtig kannte. Dies lag daran, dass es keine feste Definition gibt, die einige Bilder in Fotos und andere in Bilder unterteilt. Viel Spaß!

Fotografie – Bildschön 2023

Der Hauptunterschied zwischen Bild und Foto besteht darin, dass Bild sich auf jedes Bild beziehen kann: Zeichnen, Malen, Foto, Szene usw. Das Bild wurde mit einer Kamera aufgenommen, heutzutage oftmals eine Digitalkamera oder auch ein Smartphone.

Fotografie – Bildschön 2023
Fotografie – Bildschön 2023

Fotografie die Perspektive aus dem Rollstuhl

Mein Auge innerhalb der Fotografie ist über die Jahre echt geschult worden. Ich dachte mir, es ist an der Zeit, darüber zu schreiben. Aktive Bildgestaltung ist so eine Sache, gerade aus der Perspektive im Rollstuhl. Es gäbe einige Regeln zur Bildgestaltung zu beachten? Was ich aber nur selten mache, ich behalte mir lieber die ein oder andere Freiheit innerhalb der Fotografie vor Ort. Persönlich, fand ich es immer besser, wenn man sich beim Fotografieren nicht zu viele Gedanken macht und seine Augen schweifen lässt. Aufgaben und Fotoprojekte gibt es einige, schaut euch draußen im Umkreis von 10 Metern einmal bewusst um. Ihr werdet erstaunt sein, was man da alles entdecken kann. Insider kennen das schon, der Frank ein Schönwetter Fotograf, nur stehe ich auch dazu.

Fotograf im Einsatz
Fotograf im Einsatz

Es bleiben unvergessliche Bilder

Jedes Foto ist ein Bild, das mit einer Kamera gemacht wird. Die Fotografik ist die Kunst oder Grafik des Lichts. Aber ein Bild ist dagegen nicht zwangsläufig ein Foto und kann auch gemalt oder gezeichnet sein und aus einer Grafik oder eben einem Clip bestehen. Ist es wichtig, ob wir Bild oder Fotografie sagen? Bilder sind für mich der Oberbegriff, unter dem auch Gemälde, Fotografien, Grafiken und Zeichnungen fallen. Bilder sind pixelbasiert und somit von der Auflösung abhängig. Denn Bilder sind Menschen gemacht oder zukünftig von einer KI (Künstlichen Intelligenz) erstellt. Was wird die Zukunft, in Sachen Bilder und Künstlicher Intelligenz noch bringen? Eine wirklich spannende Frage, die direkt an die Zukunft gerichtet ist.

Fotografie – Bildschön 2023

Ich widme mich aktuell noch nicht dem Thema der KI (Künstlichen Intelligenz). Da sehe ich mich einfach noch nicht, egal ob in der Bearbeitung oder der Aufnahme. Handarbeit, ja, das trifft es gut. Ich nutze den digitalen Helfer und erfreue mich am Ergebnis. Bryan Adams – hat das für mich gut auf den Punkt gebracht: „Ohne Bilder wüssten wir doch gar nicht, wie unsere Vergangenheit ausgesehen hat.

Die „Chinesische Weisheit“, die ich übrigens immer mal wieder auf der Startseite auf koenig-limburg.de verwende, bringt es gut auf den Punkt. „Irgendwie hat alles drei Seiten: Eine, die du siehst, eine, die ich sehe und eine, die wir beide nicht sehen.“ Bei der Fotografie oder um den Blogtitel zuwerfenden „Fotografie – Bildschön 2023“ macht nicht nur mich neugierig, was uns das Kalenderjahr 2023 so bringen, vor allem aber zeigen wird.📸

Selbst die Software zur Bildbearbeitung steckt voller KI. Den Himmel austauschen oder KI-basierte Bildverarbeitung, so bezeichnet man dies, glaube, ich. Bringen die meisten Softwareprogramme im Jahre 2023 alle mit, ob Adobe, Skylum oder einige andere. Oftmals sind dies alles Abo Modelle, was ich so nicht mehr anwende.

Fotografie – Neugierig bleiben

Sich selbst ausprobieren, gerade innerhalb der Fotografie – oder auch einfach neugierig bleiben, das wäre mein Credo fürs Kalenderjahr 2023. Zugegeben, von den Software Änderungen den letzten Monaten und Jahre fühle ich mich eher gelangweilt. Als Hobbyfotograf im Rollstuhl habe ich wenig Lust diese Wege mitzugehen. Die vorhandenen Bordmittel genügen mir völlig. Bilder auszusortieren und nicht die nächste Speicherplatte anzuschaffen. Das ist für mich Zielführender. Manchmal ist dann doch weniger mehr, dies trifft auf mich mehr als zu!

Fotografie – Bildschön 2023
Fotografie – Bildschön 2023

Der besondere Reiz der KI

Oben hatte ich geschrieben: „Fotografie – Bildschön 2023“ wird uns etwas zeigen, was ich zu Beginn des Jahres selbst noch nicht so kannte? In einigen Monaten sind wir alle schlauer, oder auch nicht? Jeder, der mit Siri oder Alexa „spricht“, interagiert mit künstlicher Intelligenz. KI generiert Fotos in ein neues digitales Medium, und das mithilfe von künstlicher Intelligenz. Mit diesem Thema (KI) bin ich weniger in Berührung gekommen, finde es aber spannend und möchte mehr darüber erfahren. Künstliche Intelligenz (KI) wird die Bildkomposition und Fotografie zukünftig übernehmen? Zunehmend stellt sich dann die Frage nach der Rolle des Fotografen!

Social-Media & Fotografie

Auf Facebook oder Instagram zeige ich das ein oder andere Foto, was nicht zwingend mit einer Digitalen Spiegelreflexkamera aufgenommen sein muss. Hier ist mein Smartphone ein guter Begleiter, was sich beim Betrachten mit Fotofreunden aus der Limburger Community mehrfach bestätigt hatte.

Lichtstarke Grüße, Frank alias LimFoto. 🙋🏻‍♂️

Baujahr 1959! Frank F. König – Administrator und Gründer von koenig-limbutg.de. Mein Motto: Geduld ist, sich selbst die Zeit zu schenken, die das Herz zum Wachsen braucht. Ich bin ein leidenschaftlicher Hobbyfotograf und MS bedingt Rollstuhlfahrer. Mein Wissen und meine Gedanken teile ich nicht nur hier im Blog, sondern auch auf Instagram und Co.

0 Kommentare zu “Fotografie – Bildschön 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.