KURZ UND KNAPP

feierma(h)l Rolli – Erlebnisparcour

feiermar(h)l Rolli - Erlebnisparcour

feierma(h)l Rolli – Erlebnisparcour – Inklusion Kirchen in der Modellregion Inklusion des Landkreises Limburg-Weilburg fand am 10.09.2016 in der Zeit von 11:00 Uhr bis 15.00 Uhr sehr unterschiedliche Aktionen in der City von Limburg statt.

feierma(h)l Rolli – Erlebnisparcour

Am Bahnhofsvorplatz zeigte die Marienschule der Klasse 6 von Frau Breidenstein, den Firmlingen der Katholischen Kirche Staffel und dem Projektleiter Frank F. König, „Barrierefrei von Kopf bis Fuß“ ein Rolli – Erlebnisparcour.

feiermar(h)l Rolli - Erlebnisparcour

Sonne strahlte über Limburg

Bei sehr hohen Temperaturen, denn der Spätsommer machte seinem Namen alle Ehren, zeigten sich die Menschen unterschiedlich interessiert. Dank der Kinder der Klasse 6 (Marienschule) von Frau Breidenstein, sowie den Firmlingen der Katholischen Kirche Staffel (Herrn Burek) war es nicht nur ein gelungener Tag, sondern auch ein aktiver Tag bei dem alle etwas gelernt hatten. Rücksicht, und den Blick für seine Menschen die mit Einschränkungen leben müssen.

feiermar(h)l Rolli - Erlebnisparcour

Firmling der Katholischen Kirche Staffel

Ein Firmling der Katholischen Kirche Staffel zeigte besonderen Einsatz, die Freude war in seinen Augen zuerkennen, er war mit Spaß dabei. Moritz – war ein echter Aktivposten an diesem Tag, Herr Burek kann stolz sein auf solche jungen Menschen. Nicht nur aktiv und nah bei den Menschen, Nein auch mit Herz und Verstand war Moritz mit seiner weiblichen Begleiterin (deren Namen ich leider nicht notieren konnte) den gesamten Tag bei Jung und Alt. Er konnte nach kurzer Einweisung vieles vermitteln, wobei er selbst am Nachmittag sich perfekt und sicher mit dem Rollstuhl über den Bahnhofsvorplatz bewegen konnte.

feiermar(h)l Rolli - Erlebnisparcour

Inklusion in der Domstadt

Zum Feierma(h)l fand Gleichzeitig auf dem Europaplatz das jährliche Treffen und präsentieren der einzelnen Selbsthilfegruppen im Landkreis limburg-Weilburg statt. Leider bei diesen Temperaturen im Zelt – keine angenehme Vorstellung. Um näher an den Menschen zu sein, wäre ein öffnender Gedanke (Zelt) sehr schön. (Anregung pur)

Selbsthilfetage 2016

Hohe Temperaturen, und MS (Multiple Sklerose)

Für mich als Erkrankte Person waren die Temperaturen ebenso schwierig zu meistern wie auch bei Reiner Schlitt der ein ähnliches Schicksal seit Jahren mit der Erkrankung Multiple Sklerose erlebt. Als Resümee darf mit sagen und schreiben, es hat sich mehr als gelohnt!

feiermar(h)l Rolli - Erlebnisparcour

FDP beim feierma(h)l

Zu Besuch vor Ort teile des FDP Stadtverband Limburg, sowie dem Vorstand der Freien Demokraten. Aktiv vor Ort wurde getestet und sich informiert. Inklusion, kann und findet auch zu teilen in der Kommunalpolitik in Limburg statt.

feiermar(h)l Rolli - Erlebnisparcour

Wort und Bild

Auf koenig-limburg.de ist der Einsatz von Wort und Bild ein Schlüssel für jeden Beitrag, so auch heute. Die Nachfolgenden Fotos im Beitrag selbst wie auch im Portfolio zeigen einige Eindrücke über den Tag verteilt. Selbst war ich in diesem Fall nicht der Fotograf, diesmal konnte dies meine Frau Carmen gezielt umsetzen – nicht nur dafür meinen persönlichen Dank.

feiermar(h)l Rolli - Erlebnisparcour

Ihr / Euer

Frank. F. König

Mein Vorname ist Frank F. und ich blogge seit einigen Jahren unermüdlich hier auf meinem Blog. Dieser Blog ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Somit wünsche ich viel Spaß beim Stöbern! Ein Kompromiss ist ein guter Schirm, aber ein schlechtes Dach.