Ein Körpertrockner ist mehr als nur Wellness?
Alltag Barrierefreiheit Leben mit MS Wohnen

Ein Körpertrockner ist mehr als nur Wellness?

Zugegeben, ein nicht alltägliches Thema zur Kategorie „WOHNEN„. Im Kern geht’s ums vollautomatisierte Ganzkörper-Trocknen. Ohne Handtuch trocken in nur 3 Minuten, kann dies sein? Dies klären wir im Blog Beitrag: „Ein Körpertrockner ist mehr als nur Wellness?“.

Ein Körpertrockner ist mehr als nur Wellness?

Für Menschen mit Hautproblemen und oder eingeschränkter Bewegungsfreiheit gehört das oft mühevolle, teils schmerzhafte Abtrocknen mit einem Handtuch so der Vergangenheit an. Durch die kontaktlose, reibungsfreie Trocknung wird die Feuchtigkeit in der Haut erhalten. Der ausbleibende Kontakt mit letzterem fördert nicht nur die Geschmeidigkeit und Hydration der Haut, sondern darüber hinaus auch Ihre muskuläre Durchblutung. Zudem, was bei mir das persönliche Interesse geweckt hat, dass man nach dem Trocknen weniger, bei manchen überhaupt nicht mehr schwitzen soll. Gerade das Nachschwitzen stellt bei mir ein enormes Problem dar, fast täglich möchte ich direkt nochmals Duschen.

Ein Körpertrockner ist mehr als nur Wellness?

Wellness wäre es für mich nicht. Persönlich würde ich dies als aktive Hilfestellung, und dies Tag für Tag einstufen wollen. Die für mich hohen Kosten von ca. 1.600 Euro halten mich hier doch zurück. Ein positives Körpergefühl, womöglich weniger Schmerzen die Folge? 

Ein Körpertrockner ist mehr als nur Wellness?

Barrierefreiheit beim Trocknen erhöht die Sicherheit

Hier habe ich nach vielen Jahren, gar Jahrzehnten so meine eigenen Erfahrungen. Nicht immer gute, das Thema Sicherheit geht gerade im Nass Bereich unter. Zeit für eine Verbesserung des persönlichen Wohnumfeldes?  Bis zu 4.000 Euro (alle 10 Jahre) Zuschuss bei vorliegendem Pflegegrad durch die Pflegekasse sind möglich. Weitere Information kann man erhalten „Barrieren abbauen – sicher und komfortabel zu Hause wohnen“ unter: online-wohn-beratung.de Ich konnte mich auf beim Hersteller „Valiryo“ informieren, bleibe aber noch unschlüssig, ob ich den Antrag auf Wohnumfeldverbesserung stellen soll. Läuft aktuell mein Antrag „Projekt – Höhenverstellbarer Schreibtisch?“ noch im Widerspruchsverfahren. Vor allem stelle ich mir die Frage: brauche ich wiederholt solch einen Stress, denn als Hilfe empfinde ich die Verfahrensweise nicht. Was so aber ein anderes Thema ist!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von valiryo.com zu laden.

Inhalt laden

Bei meiner Recherche habe ich das Video zum Thema gefunden, bei Interesse einfach anschauen. Denn hier endet mein kurzer Einblick „Ein Körpertrockner ist mehr als nur Wellness?“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommen wir zum Ende dieses Blogartikels

Mir war dies Thema enorm wichtig, zeigt es doch klar, dass man auch mit einer Erkrankung wie MS Erleichterungen im Bad erreichen kann. Sollte sich bei mir in der Sache etwas Neues ergeben, wird es der Leser im Blog mitbekommen. Ich benötige jetzt einen regionalen Anbieter, der mir im Vorfeld einen Kostenvoranschlag erstellen kann – denn ohne diesen läuft erstmal nichts.

F R A N K 🚿