Gedanken Perspektiven Story

Die Weekly Blogs im Jahr 2021

Die Weekly Blogs im Jahr 2021

Die Weekly Blogs im Jahr 2021 – „Wir schrieben den 1. Januar 2021, das Licht der Welt erblickte der erste Weekly Blog auf koenig-limburg.de und die Fragestellung: Was hat Dich in dieser Woche zufrieden, gar glücklich gemacht?“ Jetzt am Ende des Jahres 2021 ist das Ziel beinahe erreicht – zweiundfünfzig Weekly Blogs später ist es Vollpracht.

Blogpost vom 20. Dezember 2021

Belanglosigkeiten

Er brilliert durch alberne Wortspiele, Belanglosigkeiten, sehr mäßige Zeichensetzung und in seltenen Fällen einen einigermaßen klugen Gedanken. So oder so ähnlich sehe ich die Weeklys, Woche für Woche fallen meine Gedanken und kleinen Geschichten aus meinem Alltag und Leben in diesem Blog. Risikobehaftet, ist so mancher Gedanke, der sich darin wiederfindet. Dies macht es nicht nur für den Leser, spannt.👨🏻‍💻

Die Weekly Blogs im Jahr 2021

Die letzten Tage könnte man meinen ist es ein wenig viel mit der Thematik um den Weekly Blog. Dies mag so erscheinen, aber es zeigt deutlich, wie wichtig mir diese persönliche Challenge gewesen ist. Wenn ich mir etwas vorgenommen habe, möchte ich es auch final erreichen, dies war beim Weekly Blog nicht anders. Stolz kann ich schreiben, es ist vollbracht – alle zweiundfünfzig Weekly Blogs sind beinahe online. Vieles hat uns über diese zweiundfünfzig Wochen begleitet, unterschiedliche Themen und Bilder haben etwas Positives aus dem kleinen Rückblick auf meine Woche gebracht.

http://www.thealinker.de
Werbung durch Verlinkung

Die Weekly Blogs im Jahr 2021

Was war, was kommt? Dies möchten wir dem Leser bis zum Ende dieses Blogs aufgezeigt haben. Da ich ein Zahlenmensch bin hier einige Zahlen zum Weekly Blog; bei durchschnittlich 435 Worten jedes einzelnen Weeklys kommen wir in Summe auf 22.620 Worte übers Jahr verteilt. Beim Bildmaterial wird es dann etwas weniger; hier kommen je Weekly im Durchschnitt vier Bilder, inklusive Titelbild zusammen – in Summe sind dies; 208 Bilder und Fotos. Da jeder Blog mindestens drei Links aufweist; stehen in Summe 156 Verlinkungen zu Buche. Ich stelle einmal die Behauptung auf, das war für jeden einzelnen FREItag, an dem der Blog pünktlich erscheint einiges an Arbeit. 

Jetzt gilt es noch die Antwort abzuliefern – Was kommt?

Der Blick geht auch auf die Zugriffszahlen, diese sprechen für eine Fortsetzung in 2022. Somit nehme ich es noch vor meinem persönlichen Fazit vorweg – den Weekly gibt es auch weiterhin pünktlich jeden FREItag auch im Kalenderjahr 2022. Eine kleine Änderung hat das Titelbild erfahren, die sieben Farben bleiben aber gleich.

Die Weekly Blogs im Jahr 2021
Die Weekly Blogs im Jahr 2021

Mein persönliches Fazit

Das Zusammenspiel vom Blog zu meinen Social-Media-Kanälen ist zunehmend besser gelaufen. Unterschiedliche Leser:innen zogen so verteilt in den Blog, all das Woche für Woche. Oftmals mit einigen Fragen an mich verbunden, dies habe ich zum einen im Weekly beantwortet oder unter dem Schlagwort „Du Frank sag mal“, auch hier zeigte sich ein positives Zusammenspiel – was der Lohn für meine Arbeit, aktive Arbeit ist und war!

Zeit meinen Dank auszudrücken

Gegen Ende ist es Zeit für meinen Dank, ich freue mich über jeden einzelnen Leser:innen, mehr noch über Menschen, die wiederholt im Blog auftauchen. Nur was schreibt man als Dankeschön? Danke! – Klingt recht kurz, aber angemessen für solch eine Geste – nur ich habe mich für… Vielen Dank entschieden. Auf eine weitere Runde im Kalenderjahr 2022!

F R A N K 💛

Hallo! Mein Vorname ist Frank, seit Februar 1990 an Multiple Sklerose erkrankt und Blogger bei koenig-limburg.de. Der Blog ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Meine Vorliebe fürs Essen verheimliche ich weniger, gerne probiere ich neues aus - gerade beim Thema Essen. Eine weitere Schwäche ist die Fotografie, als Bewegungstyp nutze ich im Frühjahr / Sommer sowie im Herbst jede Gelegenheit, um draußen zu sein. Euch wünsche ich viel Spaß beim Stöbern in den unterschiedlichen Blogbeiträgen. Gerne kannst Du mich auf Facebook, Instagram und Twitter besuchen bzw. finden.