Die Magie des Alltags
ALLTAG

Die Magie des Alltags

Ein schöner neuer Blog Artikel wäre: „Die Magie des Alltags“. Es war nur ein Gedanke, fast alltäglich würde ich behaupten wollen und einen Moment später war es mehr als nur ein Gedanke.

Die Magie des Alltags

Es gibt diese kleinen Glücksmomente, die man einfach nicht mehr loslassen möchte. Es gibt im Alltag schönes, naja das andere lassen wir heute mal lieber Weg. Nur so funktioniert es nicht, dies dürft ihr mir ruhig Glauben. Sicherlich hat der ein oder andere aber auch seine eigenen Erfahrungen im Leben gemacht. Bei MS-Erkrankten ist das oft alles noch eine Spur anders. Was wird und wurde uns im Leben schon alles versprochen, zugesagt oder als eine Art Mission der garantierten Glücksmomente angepriesen. Dies kennen wir alle zu genüge.

Momente des Glücks

Glücksmomente zu erkennen und selbst dazu beizutragen ist für mich verständlich, es braucht oft nicht viel für den einen Moment des Glücks. Kein Lottogewinn oder vergleichbares, nein davon spreche/schreibe ich nicht. Innere Zufriedenheit und Demut kommen bei solchen kleinen Momenten im Alltag in mir auf. Oh Mann, kann das bitter sein – einen Tag ohne Glücksmomente. Es soll sie geben, für mich nur schlecht vorstellbar. Zwei einfach, fast banale Fragen, stelle ich mir oft gegen Abend. Was war gut, und was schlecht?

Die Magie des Alltags
Foto von Andre Moura von Pexels

Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.

Getreu dem Zitat von Guy de Maupassant

Schon gesehen? LimFoto

Beinahe täglich werden dem Betrachter neue, vor allem unterschiedliche Aufnahmen, aus der Region Limburg und Umgebung in meinen Social-Media-Kanälen präsentiert. Impressionen in Serie befinden sich ebenfalls in meinem fotografischen Repertoire. So gilt es das ein oder andere zu entdecken. Als Hobbyfotograf ist, Kreativität ein muss, wie sonst sollte ich die unterschiedlichen Perspektiven aus meinem Rollstuhl ausfindig machen.

Beispielloser Egoismus

Zum Abschluss noch eines; beispielloser Egoismus, den soll es geben. Nur eben heute nicht bei mir. Es ist Samstag und ich Schleiche mich dann ins Wochenende und mache es mir soweit möglich gemütlich. Somit allen ein entspanntes Wochenende, egal wann Ihr diesen Artikel lest, das nächste Wochenende kommt sicherlich!

Ihr / Euer
Frank F. König

Profilbild von Frank F.  König
Frank F. König

Mein Vorname ist Frank F. und ich blogge seit einigen Jahren unermüdlich hier auf meinem Blog. Dieser Blog ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Somit wünsche ich viel Spaß beim Stöbern! Ein Kompromiss ist ein guter Schirm, aber ein schlechtes Dach.