Die Baustellen rund um den Domberg

Die Baustellen rund um den Domberg – Am Wochenende zeigen sich die Besucher der Limburger Altstadt aktiv. Ein Gespräch mit Uropa Fritz war das Highlight am Wochenende…

Die Baustellen rund um den Domberg

Die Baustellen rund um den Domberg

Im Blog „Schönes Limburg“ hatten wir die Thematik bereits aufgezeigt. Die Baustelle, sowie die Zufahrt zum Domberg verändert sich täglich. Gerade für Menschen die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind ist der Aufstieg zum Dom kaum noch möglich.🚦

Die Baustellen rund um den Domberg

Die Altstadt aktuell nichts für Rollstuhlfahrer und Co.♿

Wer unterschiedliche Hilfsmitteln im Einsatz hat, oder diese benötigt hat faktisch verloren, warum die Menschen durch die Hinweisschilder aber in die Irre geführt werden versteht so kein Mensch. Das Foto aus der Collage oben rechts, zeigt deutlich den Hinweis für Rollstuhlfahrer und den Weg zum Dom. Was man so nicht erwartet ist eine Baustelle. Menschen die so eingeschränkt sind benötigen ihre Kraft und müssen nicht auf Wege geführt werden die wenig Zielführend sind!

Eine Baustelle einzurichten, Menschen vor Schaden zu bewahren gehört zum eigentlichen Bau und Erneuern hinzu. Die Besucher der Stadt können dies erwarten, schließlich lassen diese Tag für Tag ihr Geld in der Stadt. Gäste behandelt man aus meiner Sicht anders!!!

Mit Behinderung ist zu rechnen.

Ihr / Euer

Frank F. König

  Weitersagen und Unterstützen.    Danke ! 

Wir Empfehlen nachfolgenden Blog:Design for all im Landkreis Limburg-WeilburgEin Thema das uns „ALLE“ angeht!

Frank F. König

Manche werden denken: Noch so ein Blog. Themenvielfalt und "Barrierefreie Ausblicke in Wort und Bild" wird angekündigt. Das stimmt. Aber im Verhältnis der Menschen bleiben sehr viele Geschichten, Gefühle und Meinungen auf der Strecke. Der Alltag hat uns fest im Griff. Dieser Blog ist der Versuch, diese vielen Kleinode dem Vergessen zu entreißen. (Kleinod ist ein altes deutsches Wort für ein Schmuckstück. Heute wird es im übertragenen Sinne als Kostbarkeit eingesetzt.)

Pin It on Pinterest