Der Fokus im Blog liegt auf deiner Person?
Kurz und Knapp

Der Fokus im Blog liegt auf deiner Person?

Das heutige Thema „Der Fokus im Blog liegt auf deiner Person?“ haben wir zweier Zuschriften per E-Mail zu verdanken. 📨

Der Fokus im Blog liegt auf deiner Person?

Die Ausgangsfrage der beiden E-Mails war; der Fokus liegt voll auf deiner Person, dritte spielen, wenn nur eine untergeordnete Rolle. Zugegeben, der Fokus liegt auf mir als Person und alldem was ich in meinem Alltag und Leben erleben darf oder auch muss. Angelehnt an meine Erkrankung MS sowie meinem Hobby Fotografie. Die nachfolgende Signatur unter jedem Beitrag und Artikel lässt kaum ein Zweifel an alledem.

„Mein Name ist Frank F. König, ich blogge seit einigen Jahren unermüdlich hier auf koenig-limburg.de. Der Blog ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Euch wünsche ich viel Spaß beim Stöbern in den einzelnen Blogbeiträgen sowie Artikeln. Ihr findet mich ebenfalls auf: Facebook, Instagram und Twitter!“

Der Fokus im Blog liegt auf deiner Person?
Der Fokus im Blog liegt auf deiner Person?

Schlagwort: „Du Frank sag mal“

Unter dem Schlagwort: „Du Frank sag mal“ zeigen wir regelmäßig auf was mich beschäftigt. Mehr noch, ich beantworte oftmals sehr ausführlich die Fragen meiner Leserschaft. So entsteht ein kleiner Austausch wie in einer guten Community, mir ist dies enorm wichtig, was man an dem Schlagwort erkennen kann. In fünf Jahren hat sich dies entwickelt, zu einem hohen Prozentsatz wird meine offene Art angenommen. Gerade beim Thema Multiple Sklerose und all meinen anderen Erkrankungen fällt, dass dem Leser vermehrt positiv auf. Alles auf eine Karte setzen, ist manchmal die einzige Alternative, die mir bleibt.

Alles auf eine Karte setzen?

Aufklärung, sich im Alltag zeigen, wie man ist, das veränderte Leben nach einer solchen Diagnose annehmen, all dies setzte ich aktiv über Jahre mit diesem Blog auf koenig-limburg.de um. Unterstützung erfährt mein Blog von den unterschiedlichen Sozial-Media-Kanälen, so entsteht ein rundes Bild von mir und meinem Leben. Somit kann ich die Fragestellung; „liegt der Fokus im Blog auf deiner Person“ klar mit Ja beantworten.