Chancen multiplizieren sich – Teamgedanke?
Gedanken Perspektiven Politik Story

Chancen multiplizieren sich – Teamgedanke?

Chancen multiplizieren sich – Teamgedanke? – Mein Teamgedanke ist die letzten fünf Jahren erfolgreich in die Teamarbeit der Fraktion eingeflossen. Auch, wenn es für mich dabei Höhen und Tiefen gab, was ich persönlich als vollkommen normal empfinde. Um einen Part vorwegzunehmen; Nein, ich fühle mich nicht ausgenutzt oder gar benutzt! Die Äußerungen zum möglichen Stimmenfang um meiner Person sowie dem Einwand, dass ich mich nicht ausnutzen lassen sollte – lest ihr heute im Blog auf koenig-limburg.de 

Chancen multiplizieren sich – Teamgedanke?

Im Januar 2021 bin ich persönlich weit weg von einer politischen Arbeit wie sie mir die letzten Jahre bekannt ist. Bei dem ein oder anderen Gespräch mit Freunden kam nicht nur ich ins Plaudern. So manches Telefonat zu dieser Thematik hat dann schon mal länger gedauert. Schön, wenn mir gleich mehrere Freunde und Bekannte das Signal geben, dass du als Mensch für sie wichtig bist. Die Schallplatte mit der Parteimitgliedschaft lasse ich an dieser Stelle, denn es führt zu keinem veränderten Ergebnis – ich handhabe dies wie in der Vergangenheit.

Mit Freunden ins Gespräch kommen

Keine Videokonferenz, nur ein angenehmes Telefonat mit Menschen, die einem wichtig sind und gerne diskutieren. Fast hat man das private Telefon schon vergessen. Ein gewohnter Kommunalwahlkampf findet für mich nicht statt. Was man in den sozialen Medien verfolgen kann, löst eher bedenken aus, so die Meinung vieler Gesprächspartner. Einige erheben mahnend den Zeigefinger und ergänzen nachfolgende Text: lass dich bitte nicht ausnutzen, du als Mensch, sowie deine Arbeit ist einfach zu wichtig. Versprochen ich arbeite weiter so, eventuell mit einer kleinen Steigerung meiner Effizienz.

www.koenig-limburg.de

Maximale Integration in Parteien?

Freunde sehen mein politisches Engagement skeptisch, man hat mich mehrfach gewarnt, pass auf dich auf – lass dich nicht ausnutzen und denke an deine Gesundheit. Als Stimmenfänger wird man schnell mal missbraucht, gerade in deiner Situation. Hier ist meine Antwort ebenfalls einfach und klar – wenn ich mich zur Wahl stelle, dann benötige auch ich Wählerstimmen für mein Mandat. Menschen mit Behinderungen wie ich wollen in der Politik mitgestalten – genau so sehe ich mein Einsatz und Engagement in meiner Fraktion als Mandatsträger.

Schon gelesen? „Ich habe eine Verantwortung

Quote hätte Signalwirkung

Eine Quote hätte Signalwirkung, da sie betonen würde, dass Menschen mit Behinderung der Politik wichtig sind. So einer der O-Töne. Sachlich und klar wäre ich gegen eine Quote für Menschen mit Behinderungen oder eine Frauenquote, die mehr als oft zur Diskussion steht.

Chancen multiplizieren sich – Teamgedanke?
Chancen multiplizieren sich – Teamgedanke?

Behinderte Menschen sind wählende Bürger wie alle anderen Wahlberechtigten auch. Erstere werden immer häufiger auch in politischen Ämtern tätig. Also aus meinem Blickwinkel völlig normal. Inwiefern partizipieren Menschen mit Behinderungen am politischen Leben in Deutschland? Dies war die zentrale Fragestellung im Nachgang dieser Gespräche. 

Respektvolles miteinander

Oft würde es vielen Menschen am Bekenntnis zu einer freien und politischen Gesellschaft fehlen. Mehr noch, in der sich Menschen mit und ohne Behinderung frei entfalten können. Respektvoll miteinander leben gerade im politischen miteinander, so die Ergänzung. Dies lasse ich als Aussage mal so stehen, denn hier haben Menschen unterschiedliche Positionen. Mir fehlt dabei öfter der Blick auf den einzelnen Menschen und deren Einsatz, diese sind für mich vielfältig und unterschiedlich – und zwar in allem!

Chancen multiplizieren sich – Teamgedanke?

Dankbar blicke ich auf solch einen Austausch hier im Blog Artikel zurück, die Diskussion um solche Themen sind voll meins. Ich fühle mich mit meinem politischen Engagement sehr wohl und nicht im Ansatz ausgenutzt. Genau aus diesem Grund engagiere ich mich täglich und arbeite sachlich weiter. Als Mensch im Rollstuhl ist es mir wichtig, dass auch nicht behinderte Menschen die Chance bekommen etwas von diesem Alltag und Leben zu erfahren! Mein Ziel es; eine weitere Legislaturperiode mit meiner Fraktion in Limburg mitzugestalten. Getreu meinem Hashtag: #WasFürLimburgZählt

Profilbild von Frank F.  König
Frank F. König

Ihr / Euer
Frank F. König

0 Kommentare zu “Chancen multiplizieren sich – Teamgedanke?

Schreibe einen Kommentar