Story

Bürgerinitiative“ Für Südstadttunnel unter der Alttrasse“ informiert über Gesundheitsgefährdung in Limburg

Aufreger der Woche?

Die anhaltend hohe Stickoxide und Feinstaub in der Limburger Innenstadt und deren Auswirkung auf die Gesundheit will die BI die Bevölkerung informieren. Daher findet am Mittwoch, dem 12. Oktober 2022 von 18 bis 19.30 Uhr eine digitale Veranstaltung zum Thema Gesundheitsgefährdung durch Luftschadstoffe statt.

Bürgerinitiative“ Für Südstadttunnel unter der Alttrasse“ informiert über Gesundheitsgefährdung in Limburg

Der Zugang zu diesem Webinar ist für Jedermann per Internet möglich und es können bis zu 250 Interessierte teilnehmen. Unter der folgenden Webadresse kann man teilnehmen: feinstaub-webinar.de

Eine Einführung in die Thematik findet durch den Vorsitzenden der Bürgerinitiative „Für den Südstadttunnel unter der Alttrasse“, Karl-Winfried Seif, statt. Die Veranstaltung wird moderiert durch den Beratenden Ingenieur Peter Starfinger.

Frau Prof. Dr. med. Barbara Hoffmann MPH, Leitung Umweltepidemiologie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, wird über die Gesundheitswirkungen von Luftschadstoffen, die Empfehlungen der WHO, die gesetzliche Umsetzungen sowie die praktischen Konsequenzen für die Stadtplanung referieren.

Anschließend steht Frau Prof. Hoffmann allen Teilnehmern für Fragen sowie zu einem offenen Dialog zur Verfügung.


Überparteiliche Bürgerinitiative „Für Südstadttunnel unter der Alttrasse“

Südstadttunnel Limburg und Ortsumgehung Diez längst überfällig

Seit den 30er Jahren ist eine Umgehung der Limburger Innenstadt von der Autobahn A3 Süd über die Südstadt Limburg nach Freiendiez geplant. Hierfür wurde eine Trasse (sogenannte Alttrasse) festgelegt, auf der Wohnbebaung und Gewerbeansiedlung ausgeschlossen ist. Im Bundesverkehrswegeplan 2030 wurden bei Projekten aufgenommen: Limburg mit weiteren Bedarf, mit Planungsrecht und Diez mit weiteren Bedarf.

Verkehrskollaps, schlechte Luft und Lärm vor der Haustür

In der Limburger Innenstadt treffen an der Kreuzung Schiede/Diezer Straße vier Bundesstraßen aufeinander. Dort fahren täglich, auch mit hohem Anteil von Schwerlastverkehr und Durchgangsverkehr, 38.000 Kraftfahrzeuge. Eine Ringstraße fehlt.

Folge:

  • Extrem hohe Belastung von Luftschadstoffen wie Feinstaub und Stickstoffdioxyd, bei Überschreiten der Grenzwerte droht Fahrverbot
  • Straßenlärm an der Schiede, Frankfurter Straße, Diezer Straße, Eisenbahnstraße, Stephanshügel, Holzheimer Straße und der oberen Limburger Straße in Diez bis zu 75 dB vor der Haustür
  • Staus an Werktagen mit gefährlichen Situationen durch den Ausweichverkehr und Behinderung der Rettungsdienste
  • Zusätzlicher Verkehr bei Stau auf der A3

Jetzt handeln

Die Umgehung muss endlich konkret in Angriff genommen werden. Der Bundesverkehrsminister überprüft derzeit alle Projekte des Bundesverkehrswegeplanes. Deshalb müssen die Landesverkehrsminister in Hessen und Rheinland-Pfalz jetzt beide Projekte forcieren und erneut dem Bund zur Neubewertung vorlegen, um eine Einstufung in die höchste Dringlichkeitsstufe zu erreichen. Die Kommunen Limburg und Diez unterstützen unsere Initiativen, auch die beiden Landkreise Limburg-Weilburg und der Rhein-Lahn Kreis, der Cityring Limburg sowie die IHK Limburg und die IHK Koblenz.

Unsere Bitte!

Unterstützen Sie uns bei der Durchsetzung der beiden Straßenprojekte: Die länderübergreifende Region Limburg und Diez gehört zusammen und muss für die Herausforderungen der Zukunft aufgestellt sein. Die Verkehrssituation und die Belastungen der Bürgerinnen und Bürger dulden keinen weiteren Aufschub. Bitte tragen Sie sich in die Unterschriftenliste ein und werden Sie Mitglied unserer überparteilichen Bürgerinitiative.

Veröffentlicht werden unter dem Redaktion Account zum Beispiel "GASTBEITRÄGE" oder "Pressemitteilung" - die Online-Redaktion ist in Teilen so für einzelne Blogposts auf koenig-limburg.de verantwortlich. Gekennzeichnete Gastbeiträge (Kommentare) spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Für den Inhalt sind alleine die Autoren oder Kommentatoren verantwortlich.

0 Kommentare zu “Bürgerinitiative“ Für Südstadttunnel unter der Alttrasse“ informiert über Gesundheitsgefährdung in Limburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.