Blog Nummer 500 – Blick zurück und nach vorne

Blog Nummer 18-500: Blick zurück und nach vorne – Liebe Leserinnen und Leser, Blog-Besucherinnen und Blog-Besucher sowie alle Neugierigen, dieser Blog Post trägt die Nummer 500 und ist somit ein kleines Jubiläum für uns….

Blog Nummer 500 - Blick zurück und nach vorne
Bild © pixabay.com

Meine Blog-Bilanz vom Anfang bis heute…

Unser kleines Blog Jubiläum ist wiederum ein Grund um D.A.N.K.E. zu sagen für uns – und zwar Euch/Ihnen liebe Gäste/Freunde und Leser.

500. Blog – längst gibt es Blogs mit laufenden Nummer, die über der Zahl 500 liegen, dem ist so. Denn wir haben die Nummern eingeführt um einen besseren Überblick zu behalten, und der ein oder andere Blog überholt den anderen Blog – dies liegt aber am Thema des jeweiligen Blogs selbst!

Abseits des Mainstreams habe ich diesen Blog ins Leben gerufen und es nicht bereut

Wir dürfen zurückblicken, auf eine aktive Zeit im Blog auf koenig-limburg.de. Durchhalten, also regelmäßig dranbleiben, auch wenn es mal nicht so gut läuft… das war und ist für mich die Kunst. Kreative Themen und Blogs sind ein wichtiger Punkt für mich als Person. Im Januar 2015 gab es die ersten Gedanken und Inhalte für den Blog „Barrierefreie Ausblick in Wort und Bild“ aber so richtig gestartet sind wir im April 2015. Dies alles entstehen zu lassen hat eine Menge Kraft gekostet, zu Beginn mit etwas Unterstützung, wofür ich bis heute sehr Dankbar bin. Schließlich war vieles „Neuland“ für mich und musste erlernt und aufgefrischt werden. So stehen wir heute wo wir sind: „Barrierefreie Ausblick in Wort und Bild“ geht in die nächste Runde.

Ein Kommentar von Frank F. König
DO IT – bis heute Dankbar…

Themen aus dem Alltag

Auf in eine andere, neue Zeit mit Themen die sich um Barrieren im Alltag drehen… „Alltags Barrieren“ eben. Der Alltag liefert nach wie vor unsere Themenvielfalt, aktuell läuft dazu bis ca. Dezember 2018 die kleine Serie „Alltags Barrieren“ das Thema Multiple Sklerose und Co. wird natürlich auch ein weiterer Schwerpunkt im Blog bleiben. Mal mehr, mal weniger eben!

Wer nicht Wort halten kann, sollte auch keine Rede halten. Zitat von W. Mitsch. Es gibt so große leere Worte, dass man darin ganze Völker gefangen halten kann… genau an dieser Stelle beenden ich diesen 500. Blog lieber.

Gesundheit und etwas Glück im Leben, das wünsche ich jedem Leser von koenig-limburg.de

Ihr / Euer
Frank F. König

Frank F. König

Manche werden denken: Noch so ein Blog. Themenvielfalt und "Barrierefreie Ausblicke in Wort und Bild" wird angekündigt. Das stimmt. Aber im Verhältnis der Menschen bleiben sehr viele Geschichten, Gefühle und Meinungen auf der Strecke. Der Alltag hat uns fest im Griff. Dieser Blog ist der Versuch, diese vielen Kleinode dem Vergessen zu entreißen. (Kleinod ist ein altes deutsches Wort für ein Schmuckstück. Heute wird es im übertragenen Sinne als Kostbarkeit eingesetzt.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest