Beratung-Engagement-Selbsthilfe
ERKLÄRUNGSVERSUCH

Beratung-Engagement-Selbsthilfe

BLOG 19-831: Nach einer Absage ist es oftmals schwer die Enttäuschung zu überwinden. Und dann kommt Sie – die Absage. Die Enttäuschung ist groß, dies verstehe ich nur zu gut. Im Blog: „Beratung-Engagement-Selbsthilfe„!

Beratung-Engagement-Selbsthilfe

Eine Anfrage nach der nächsten liegt auf meinem Schreibtisch, kommt per E-Mail, oder auch als Nachricht über Facebook. Dies zeigt es gibt bedarf für solche Themen, bei allem Lob für meine Aktivitäten braucht es Zeit und Raum für die Person, die dies aufarbeitet.  Eines vorab, ich helfe gerne. Wir sind wie bei dem Blog „Danke für die Einladungen“ an einem Punkt angekommen, wo ich dies nicht mehr in diesem Tempo schaffe. Auch nicht mit dem Satz… auf einen Kaffee mit Dir!☕️

Auf einen Kaffee mit Dir!

Ja gerne, dies war noch vor Wochen meine Antwort. Was so nicht mehr haltbar ist, Freunde äußern sich: brauche ich jetzt einen Termin bei Dir? Erst im Juli 2019 hatte ich den Blog: „Danke für die Einladung“ veröffentlicht, der das Thema ähnlich angeht. Deshalb verlinke ich diesen Blog nochmals zur Information.

RÜCKBLICK: 👨🏻‍💻 BLOG 19-751: Eine Einladung ist etwas Wundervolles, im Blog „Danke für die Einladung“ möchten wir dies Thema Einladungen mal näher betrachtet.

Anfragen übersteigen das machbare meiner Kraft

Nicht nur mein Körper mag Stress nicht, wenn ich so weitermache, leidet auch die Qualität einer möglichen Arbeit sowie Empfehlung, die ich maximal bei solch einem Termin aussprechen kann. Hier helfen mir meine Erfahrungen aus jahrzehntelanger Selbsthilfearbeit – nur bin ich eine private Person, keine Selbsthilfeorganisation. Anlass für diesen Aufklärungsblog ist folgendes: Eine Nachricht… „bin ich da richtig bei der Beratungsstelle König in Limburg?“

S.T.O.P.

Beratung-Engagement-Selbsthilfe
Beratung Engagement Selbsthilfe

Beratung-Engagement-Selbsthilfe

Hier sind wir in einem Bereich angekommen der Aufgeklärt werden muss. Alles wäre so professionell und man hätte meine Kontaktdaten als Empfehlung bekommen. So könnte man dies weiter beschreiben und ausführen. Es nimmt einfach Überhand, Anfragen zu Wohnraum kann und möchte ich nicht leisten. Damit man dies Mal nachvollziehen kann – im Jahr 2019 stehen wir bei Anfragen zu Wohnraum im Landkreis Limburg-Weilburg bei über fünfundzwanzig.  Enttäuschung vorprogrammiert, genau da wird es hinführen, wenn ich diesen Blog und Thema nicht öffentlich mache.

Engagement und Aufklärung

Meine Themen, Termine im Blog regele ich persönlich – mehr nicht. Als privat Person gibt es auch ein rechtliches Problem, sowie keine Rechtssicherheit, wie auch. Nochmals dafür gibt es Selbsthilfegruppen oder eben Organisationen, die sich damit beschäftigen. Sollte ich einen anderen Eindruck erweckt haben, möchte ich dies hiermit aufklären. Gemeinsam ist man stärker, aber auch ich habe keine Superman Kräfte.

Mein Fazit bei diesem Thema kann nur sein: Themenblogs ja, persönliche Beratung nein. Diese Inhalte alle zu recherchieren ist eine Menge Arbeit, was so natürlich Sinn ergibt, da es für jeden zugänglich ist. Am Ende des Tages bin und bleibe ich ebenfalls wenig Gesund, aber wie so oft mitten im Leben, und nicht mehr!

Profilbild von Frank F.  König
Frank F. König

Ihr / Euer
Frank F. König

Mein Vorname ist Frank F. und ich blogge seit einigen Jahren unermüdlich hier auf meinem Blog. Dieser Blog ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Somit wünsche ich viel Spaß beim Stöbern! Ein Kompromiss ist ein guter Schirm, aber ein schlechtes Dach.

0 Kommentare zu “Beratung-Engagement-Selbsthilfe

Kommentar verfassen