ALLTAG

aim4it-App zur barrierefreien Nutzung

Stadtlinie Limburg

aim4it-App zur barrierefreien Nutzung – Fluidtime mit der aim4it-App zur barrierefreien Nutzung der Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) – Pressemitteilung der Firma Fluidtime aus Februar 2016.

aim4it-App zur barrierefreien Nutzung

Das internationale Forschungsprojekt aim4it hat Lösungsansätze für barrierefreies Reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln entwickelt. Mit der aim4it-App können Menschen mit körperlicher Einschränkung ihre Routenplanung individuell an ihre Bedürfnisse anpassen. Wenn notwendig, kann außerdem Unterstützung durch den Fahrer, z.B. beim Einstieg, über die App eingeholt werden. Die Fluidtime Data Services GmbH war im Projekt für die Client-Entwicklung und das App-Design zuständig.

Barrierefrei reisen mit der aim4it-App

Die aim4it-App bietet Unterstützung für Menschen mit unterschiedlichen Einschränkungen. So haben z.B. RollstuhlfahrerInnen andere Anforderungen als Personen mit Seh- oder Hörbehinderung. Geht eine Störmeldung ein, bekommen hörbehinderte Fahrgäste eine Video-Nachricht in Gebärdensprache, sehbehinderte Fahrgäste eine Nachricht mit Text-to-Speech-Funktion. Ist ein barrierefreier Ausstieg in einer Station nicht möglich, so schlägt die App ein Re-Routing vor. Ist beispielsweise in einer Haltestelle der Fahrstuhl defekt, so wird eine Nachricht an RollstuhlfahrerInnen geschickt und vorgeschlagen eine Haltestelle früher oder später auszusteigen.

Stadtlinie Limburg
Foto: Bus der Stadtlinie Limburg

Anregung: Hier wäre ein Zeitnahes beobachten seitens der Kreisstadt Limburg a.d. Lahn für die Zukunft im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) der Stadtveranwortlichen praktisch ein muss. Solche Dinge gehören in Zukunft einfach zur Mobilität der Menschen in der Stadt. Der Städtische Behindertenbeirat könnte auch hier mit einbezogen werden, so lassen sich Recherche und Weitblick für die Zukunft gestalten.

Mein Vorname ist Frank F. und ich blogge seit einigen Jahren unermüdlich hier auf meinem Blog. Dieser Blog ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Somit wünsche ich viel Spaß beim Stöbern! Ein Kompromiss ist ein guter Schirm, aber ein schlechtes Dach.