190628 WOCHEN SCHNIPSEL
AKTUELLES

190628 WOCHEN SCHNIPSEL

👨🏻‍💻 BLOG 19-731 : Sommer, Sonne satt – die Temperaturen machen im Moment allen zu schaffen.🥵 „190628 WOCHEN SCHNIPSEL“ Der Blick Richtung Wochenende sagt vorher, die Sahara-Hitze bleibt…

Anfragen, Termine und Interviews

In jüngster Vergangenheit gab es einige Anfragen, eine dieser Interviews ist noch nicht veröffentlicht. Jetzt über den Sommer möchte ich erst einmal keine Interviews mehr geben. Die Anfragen die noch Vorliegen habe ich abgesagt, beziehungsweise zurückgestellt. Termine finden nur in Ausnahmefällen statt.

190628 WOCHEN SCHNIPSEL
Was für eine Woche

190628 WOCHEN SCHNIPSEL

Was man alles erleben kann und darf, auf dem Weg nach Neu-Anspach hat mich doch überrascht. Die Polizei hat mich nach Jahrzehnten angehalten. Der Vorwurf, ich wäre nicht angeschnallt. Wie auch, ich darf dies aus medizinischer Sicht nicht. Kontrolle muss sein, deshalb habe ich für solche Situationen einen Ausweis, der mich von der Anschnallpflicht belegbar befreit. 

Einkaufen auf dem Wochenmarkt?

Angekommen in Neu-Anspach stellte ich mein Fahrzeug auf einen freien Behindertenparkplatz. Rechts neben mir parkte eine Frau, auf eben solch einem Parkplatz. Man sah es ihr an, die Frau schämte sich und hatte offensichtlich ein schlechtes Gewissen. Sie sprach mich an, entschuldigen Sie bitte ich war unachtsam. Direkt nach diesem Satz kam, kann ich Ihnen helfen? Soll ich mit Ihnen auf den Wochenmarkt einkaufen gehen? Dieser war in unmittelbarer Nachbarschaft. Ich schaute etwas verwundert, einkaufen? Ich klärte die Situation auf und teilte mit, was ich eigentlich vorhatte. Blieb aber im Gespräch und äußerte: Wie soll ich meiner Frau erklären – wer mit mir einkaufen war? Oder möchten Sie dies tun, dann können wir uns auf den Weg machen. Dies ging noch eine Weile hin und her, beide mussten lachen und wünschten sich ein schönes Wochenende. All dies war richtig schön und mitten aus dem Leben. 

190628 WOCHEN SCHNIPSEL
Kreisseniorenbeirat LM-WEL

Schulung zu Typo3

Was für ein Tag, stetig gab es etwas Neues. Ich war jetzt zu meiner Schulung in Neu-Ansbach angekommen und die Schulung sollte mit einem Kaffee beginnen können. Ziel ist es, eine Homepage für den Kreisseniorenbeirat im Landkreis Limburg-Weilburg umzusetzen. Die LSVH hatte mit ihren beiden Fachleuten nach Neu-Anspach eingeladen. 

L’Osteria im Limburger ICE-Gebiet

In der L’Osteria im Limburger ICE-Gebiet gingen die Türen auf und schon fühlte man sich wie in einer typisch italienischen Osteria. Eine Idee unserer Tochter, die Eltern waren überrascht und zufrieden wie die nachfolgende Collage zeigt. Parkraum und ein WC Runden dies tolle Angebot für uns ab. 

190628 WOCHEN SCHNIPSEL
Collage L’Osteria im Limburger ICE-Gebiet

Fehlerhafte Kommentarfunktion im Blog

Ein Aufmerksamer Leser machte uns darauf aufmerksam, dass es ein Problem mit der Kommentarfunktion geben würde. Das Problem konnte schnell beseitigt werden, somit sind wir dem Leser sehr dankbar und es kann Hemdlos kommentiert werden!

Die Woche im Blog

Sommerpause im Limburger Stadtparlament

Am Abend (Montag) fand die letzte Sitzung des Limburger Stadtparlaments statt. Danach ist erst mal Sommerpause für uns Stadtverordneten. Erholung tut gut, gerade bei so einem Wetter. Wer Lust hat schaut einfach mal auf der Website unserer Fraktion vorbei, da passiert immer was.

Offene Worte

Freunde und Bekannte

Nach den bisherigen Ereignissen dieser 26. Kalenderwoche war die Zeit für eine kleine Pause gekommen. Der Dienstag stand im Zeichen der Regeneration, gerade bei diesen sommerlichen Temperaturen. Wie gut das man Freunde und Bekannte hat, die passen schon mal auf mich auf und erheben den Zeigefinger – mit den Worten pass bitte auf dich auf. Was man an den Wochen Schnipseln erkennen kann, eine Woche voller Ereignisse, eben meine bunte Welt mit MS.

Arbeiten im Team
Nachricht von Frank 

Teils politisch, dann wiederum sehr persönlich, ebenso wie mein Leben ist. Bunt, deshalb mag ich es, auch wenn mir viele Aufgaben durch meine Erkrankungen gestellt werden. Wie ich mit dem Blog jetzt über den Sommer umgehe ist aktuell noch offen. Es gibt zwei Wege, es geht einfach weiter oder ich nehme mir eine Auszeit und mache mal weniger?

Donnerstagvormittag
190628 WOCHEN SCHNIPSEL

Kommen wir zum Ende dieses Blogs, es ist doch etwas länger geworden. Leider konnten wir nicht alle Themen unterbringen, was mit Blick Richtung Sommerloch nicht wirklich schlimm ist. Euch da draußen ein schönes Wochenende.

Multiple Grüße Frank

Profilbild von Frank F.  König
Frank F. König

Über Frank: Frank ist Rollstuhlfahrer, Blogger, Fotograf, Stadtverordneter, Rolli-Coach, Ehemann, Papa, Opa, Kaffeeiker und Hesse. Mehr muss man eigentlich nicht Wissen. ♿️

Kommentar verfassen