FOTOGRAFIE PANORAMA

190427 BILD DER WOCHE

BILD DER WOCHE

✅ BLOG 19-673: Wieder ist eine Woche vorbei und der Samstag steht vor der Tür. Endlich Wochenende und somit Zeit für unser „Bild der Woche“ im Blog…

Profilbild von Frank F.  König
Frank F. König

190427 BILD DER WOCHE

Oft sind es Kleinigkeiten, die so ein Motiv ausmachen, wir wissen ja: Motive finden den Fotografen, nicht umgekehrt. Der Neumarkt ist regional immer wieder ein Thema, politisch oder in der Bevölkerung. In Vorbereitung zu einigen Foto Projekten, bis hin zu kleinen Fotoserien kreuzt mein Weg über diesen Neumarkt. Dieser verbindet in der Innenstadt viele Punkte: Altstadt, Neustadt oder eben die WERKStadt.

190427 BILD DER WOCHE
190427 BILD DER WOCHE

Um und auf diesem Platz sind die Motive groß. Je nach Jahreszeit oder Angeboten auf dem Platz. Selbst zeigt es sich erst an, was es für Motive gibt. Heute steht die Einfachheit im Vordergrund, ein Schild „Neumarkt“ an der Hauswand. Weiter unten sehen wir ein Doppel, was einen völlig anderen Blick zulässt.

190427 BILD DER WOCHE
Ecke Bahnhofstraße / Neumarkt

Wir arbeiten aktuell an einer kleinen Serie zum Limburger Dom, hier liegen schon die ersten Bilder zu unserer kleinen Serie rund um den Limburger Dom vor. Mehr noch, mit dem Titel „DURCHBLICKEN“ arbeiten wir Parallel an etwas besonderem. Wie, vor allem wann dies veröffentlicht wird steht sogenannt noch in den Sternen. Aber auch hier liegen die ersten Bilder bereits vor. DURCHBLICKEN – Durch etwas hindurchschauen, ungewöhnliche Perspektiven einnehmen und sich leiten lassen von den Gegebenheiten vor Ort. Schon beim Erstellen der ersten Bilder sind eindrücke entstanden, die so nicht alltäglich sind.

Ihr / Euer
Frank F. König

Mein Vorname ist Frank F. und ich blogge seit einigen Jahren unermüdlich hier auf meinem Blog. Dieser Blog ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Somit wünsche ich viel Spaß beim Stöbern! Ein Kompromiss ist ein guter Schirm, aber ein schlechtes Dach.

0 Kommentare zu “190427 BILD DER WOCHE

Kommentar verfassen