AKTUELLES

190419 WOCHEN SCHNIPSEL

190419 WOCHEN SCHNIPSEL

✅ BLOG 19-668: Die Woche vor Ostern sollte etwas ruhiger für mich ablaufen, ob ich dies umsetzen konnte lest ihr in den Wochen Schnipseln der 16. Kalenderwoche.

Profilbild von Frank F.  König
Frank F. König

Über Frank: Frank ist Rollstuhlfahrer, Blogger, Fotograf, Stadtverordneter, Rolli-Coach, Ehemann, Papa, Opa, Kaffeeiker und Hesse. Mehr muss man eigentlich nicht Wissen. ♿️

50 JAHRE LEO-STERNBERG-SCHULE

Was für eine Vorstellung mit „Rondel – circus for kids“ wir haben schon. Vieles in unserem Leben gesehen, sowas aber noch nicht. „Seit 1994 begeistern wir Schulen sowie kommunale und private Träger der Jugendarbeit mit unseren Circus-Projektwochen. Erleben Sie in unserem Circus und mit unserer Familie eine unvergessliche Woche, über die man noch lange sprechen wird.“ 

Wir haben für unsere Leser eine kleine Bildergalerie zusammengestellt, das erlebte nochmals festgehalten. Unser Dank geht an alle Kinder die wirklich einen tollen Auftritt hingelegt haben.

Kinobesuch am Abend

Erholung – Ruhe finden, gerade als Paar ist wichtig für uns. Niederschwellig, einfach bei einem Kinofilm abschalten. Dem vielleicht so nicht jedem liegt. Schon der erste Teil von Monsieur Claude und seine Töchter hat uns viel Freude gebracht. Jetzt im zweiten Teil, der einen anderen Ansatz mit sich bringt, spricht die Fortsetzung des französischen Komödien-Hits darstellt. Egal wie man zu solchen Filmen steht, wir hatten Spaß und konnten uns mit leichter Kost gut erholen – denn dies zählt am Ende des Tages!

Eröffnung des Ostermarkt bzw. Frühlingsmarktes

Ein Eisiger Wind, die Temperaturen im Keller, aber die Eröffnung auf dem Limburger Kornmarkt fand wie geplant stand. Handwerk und Tierwelten gab es für die Besucher (Kids) zu sehen, leider fanden sich nur wenige Personen aus Politik und Co. zur Eröffnung ein. Verzichtet haben wir auf ein Foto in diesem Zusammenhang, denn dies würde ein falsches Bild zeichnen.

Wochenmarkt auf dem Neumarkt

Sonnig und kalt war es am Samstag zum Wochenmarkt auf dem Limburger Neumarkt. Leider folgend den Ankündigungen einiger Marktbeschicker und den Verantwortlichen des Gewerbe- und Ordnungsamtes weiterhin kein barrierefreier Wochenmarkt in Limburg. Nicht an dieser Stelle im Bild ist das durchkommen ein Problem. Abgesehen vom Einkaufen und der Möglichkeit an die Stände zu kommen. Um den Brunnen herum gibt es weiterhin kein Durchkommen. Wie auch wenn nicht mal die selbstgeschriebenen 2,50 Meter eingehalten werden. Unter dem Strick bedeutet dies, mein Einkauf wird nicht auf diesem Wochenmarkt getätigt. Geredet und versprochen wird vieles, eingehalten in diesem Fall nichts. Eine Überprüfung und Kontrolle des Wochenmarktes zu diesem Thema (Barrierefrei) leider nicht wie das Ergebnis aufzeigt.

Wochenmarkt auf dem Neumarkt

Sicheres Bezahlen im Alter

Die Veranstaltungen „Sicheres Bezahlen im Alter“ hat viele Erkenntnisse gebracht, die Menschen im Dorfgemeinschaftshaus des Rathauses in Kirberg durften so etwas erleben, was man so in der Qualität nicht täglich erleben darf. Mehr dazu; in unserem extra Blog, der aber muss erst noch erstellt werden – so bitten wir um Geduld!

Sicheres Bezahlen im Alter
Sicheres Bezahlen im Alter

Stress braucht kein Mensch, auch ich persönlich nicht. Deshalb gab es für mich in dieser Woche auch immer mal Phasen der Erholung. Meine Frau Carmen hat alles an den Tag gelegt das ich zur Ruhe kommen konnte. manchmal Frage ich mich, wie macht die dass alles? Diese sind gerade für MS (Multiple Sklerose) Erkrankte wichtig. Trotzdem gäbe es noch vieles aus dieser doch sehr schönen Woche zu berichten, es aber dann doch bei diesem Umfang belassen haben. Allen ein schönes Osterfest, was ja am Samstag beginnt!

Ihr / Euer
Frank F. König

Kommentar verfassen