AKTUELLES

190405 WOCHEN SCHNIPSEL

190405 WOCHEN SCHNIPSEL

✅ BLOG 19-665: Wieder einmal eine aktive Woche für mich, die Themen so bunt wie der Frühling selbst. Also eine Woche, die sich sehen lassen kann…

Gespräch und Pressetermin in Hünfelden

Als Vertreter des Kreisseniorenbeirat war ich mit einem meiner Vorstandskollegen in Hünfelden. Was genau mein Auftrag und Vorhaben war, könnt ihr im nachfolgenden Blog lesen.

Links: Bürgermeisterin Silvia Scheu-Menzer, Rechts: Gemeinde Hünfelden – Jugend- und Seniorenpflege Georg Schardt, Hinten: Walter Planz
Vorne: Frank F. König beide Vorstand-Kreisseniorenbeirat Limburg-Weilburg

Mitten in Limburg

Sie wollten sich nur ein Eis holen und dann, steht man in der Schlange. Sehr gutes Eis, das Schlange stehen lohnt sich absolut, wenn dies auch bei mir schon Jahre her ist. 1973 im damals noch geteilten Deutschland.

Alles für ein Eis am Sonntag 🍦

Sie legen Wert auf handwerklich produziertes Speiseeis, das mit natürlichen Zutaten hergestellt wird? Das frei von künstlichen Farbstoffen, künstlichen Aromastoffen und Konservierungsstoffen ist? Dann sind sie bei uns genau richtig, wir verzichten auf industrielle Wundermittel und verlassen uns nicht auf Fertigpulver und Aromapasten. Wir legen Wert auf exzellenten Geschmack und darauf, dass dieser aus den verwendeten Grundstoffen kommt.

27. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung 

Eigentlich eine kurze Tagesordnung, aber diese hatte es in sich. Durch die Redebeiträge zog sich der Abend in die Länge. Unterschiedlicher kann man Dinge kaum betrachten und entscheiden. Hier hätte ich mir mehr Bürger im Limburger Rathaus gewünscht. Denn es ist wichtig zu erkennen wie wer zu welcher Entscheidung gelangt bzw. wie man sich verhält als Gewählter Vertreter der Bürger.

190405 WOCHEN SCHNIPSEL

Limburger Wohnstadt ausgezeichnet

Auszeichnung für barrierefreies Bauen, Wohnen in der Limburger Wohnstadt durch den VDK. Begriffe wie „barrierearm“, „schrankenlos“ und „generationenfreundlich“ werden in der öffentlichen Debatte um das Thema „Inklusion“, also das Recht der uneingeschränkten Teilhabe von behinderten Menschen am öffentlichen Leben, immer häufiger und auch gerne verwendet. Nicht nur Politiker debattieren über die Folgen einer älter werdenden Gesellschaft. Eine von vielen Folgen ist die Zunahme von Menschen mit gesundheitlichen 

Beeinträchtigungen. Dies Thema nur in den Wochen Schnipseln aufzugreifen kommt am Ende zu kurz. Deshalb werden wir zum Besuch in der Limburger Wohnstadt noch einen gesonderten Blog erstellen. 

190405 WOCHEN SCHNIPSEL
190405 WOCHEN SCHNIPSEL

Vernissage der Pixel-AG im Kreishaus

Unser Besuch zur Vernissage der Pixel-AG im Kreishaus hat sich mehr als gelohnt. Der Besucher wurde abgeholt, mehr noch, an die Hand genommen wie man später in einem extra Blog auf den einzelnen Bildern erkennen wird. Die vierte Ausstellung im Kreishaus in Schwarz-Weiß umzusetzen ist bei den einzelnen Motiven mehr als Gelungen.

Vernissage der Pixel-AG im Kreishaus
Weitere Bilder in der kommenden Woche im Blog

So bleibt uns heute am Freitag nur der Wunsch für ein angenehmes Wochenende…

Ihr / Euer
Frank F. König

Kommentar verfassen