Kontakt

KONTAKTANFRAGE:

Was ändert sich durch die DSGVO?

Der 25. Mai 2018 ist ein Tag, wie kaum ein anderer in der Online Welt. So trifft die DSGVO auch die Kontaktanfragen meiner Leser. Ab diesem Datum wird die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in allen Mitgliedstaaten geltendes Recht – auch mit weitgehenden Folgen für jede Online-Kontaktanfrage.

🚧 Unser Grundsatz ist Datensparsamkeit🚧

Schreibt uns EUER Anliegen per Email an: 📨 frank(at)koenig-limburg.de

Ein Kontaktformular wie in der Vergangenheit stellen wir ab sofort nicht mehr zu Verfügung. Denn ab dem 25. Mai 2018 gilt auch für unser privates Internetangebot / Blog die DSGVO. So sehen wir uns zu diesem Schritt genötigt. Wünschen allen Leser auch weiterhin viel freunde an dem was wir für Sie bereithalten.

Der oder die Leser wenden sich oft per Email direkt an uns: Dazu haben wir ab dem 25. Mai 2018 die Email Adressen getrennt, die eine fürs Impressum, die andere für private Anfragen. Die kommen vor und werden deshalb von der Impressums Email Adresse (info【at】koenig-limburg.de) klar getrennt. Leser die uns eine Anfrage stellen betreiben dies aus eigenem Antrieb, wir speichern diese Anfragen nicht.  Sowie die Anfrage abgeschlossen ist, löschen wir die Daten – andere die Privat mit mir in Kontakt bleiben finden den Weg in mein rein privates Adressbuch. ANFRAGEN AN: (frank【at】koenig-limburg.de)